Stellenangebote/

Ausbildung

Dirk Hitziger
Fachdienstleiter
06101 602-215

Melanie Dudda
stellv. Fachdienstleiterin
06101 602-214

Praktikum/ Bundesfreiwilligendienst

Denise Jungekrüger
06101 602-248
Die vorgenannten E-Mail Adressen stehen ausschließlich zu Korrespondenz-Zwecken zur Verfügung. Eingehende Bewerbungen werden nicht bearbeitet und ungelesen aus dem Bewerbersystem entfernt.

Technische Probleme

PERBILITY GmbH
0800 7372454
0800 7372454
Wir suchen die besten Erzieher/innen!
2020-07-23T07:13:47+02:00 stellenangebote 2020-08-31T23:59:59+02:00 CHECK-IN mein-check-in.de#p123864 Stadt Bad Vilbel Stadt Bad Vilbel - Rathaus Am Sonnenplatz 1 Bad Vilbel 61118 hesse Stadt Bad Vilbel - Rathaus Am Sonnenplatz 1 Bad Vilbel 61118 hesse

Landschaftsarchitekt (m/w/d)

Wir suchen im Fachbereich Technische Dienste/Bauwesen, Fachdienst Abfallwirtschaft und Grünflächenpflege, zur Betriebsleitung einen

Landschaftsarchitekt (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Bad Vilbel ist die einwohnerstärkste Stadt des Wetteraukreises und befindet sich in erstklassiger Lage zwischen der Großstadt Frankfurt und der Natur. Bad Vilbel ist eine vielseitig prosperierende Stadt mit zahlreichen kulturellen und sozialen Angeboten, vielfältigen Freizeit- und Bildungsangeboten, vielen Natur- und Erholungsräumen und namhaften Gewerbeunternehmen.

Im Bereich der Grünflächenpflege sind über 40 Mitarbeitende (Gärtner (m/w/d), Mechatroniker (m/w/d), Verwaltung) beschäftigt und darüber hinaus bilden wir Gärtner*innen in der Fachrichtung Zierpflanzenbau aus.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und konzeptionelle sowie personelle Leitung des Bereiches Grünflächenpflege mit Unterhaltung der Friedhöfe, Spiel-, Bolz- und Sportplätze, Grün- und Freizeitanlagen sowie Straßenbegleitgrün
    u. a. Planung und Begleitung von Projekten, Vorbereitung von Ausschreibungen, Vergabe und Abrechnung von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen, Mitwirkung bei der Personalbeschaffung, Mitarbeiterführung
  • Organisation und Überwachung der Pflege und Unterhaltung der Flächen (ca. 55 ha Grünflächen, ca. 16.000 Bäume)
    u. a. Organisation und Überwachung der Verkehrssicherungspflichten, Entwicklung von Pflegeabläufen, Personaleinteilung, Verwaltung des Gehölzbestandes sowie Sicherheitsprüfungen auf Spielplätzen, Erarbeitung von Maßnahmen zur Biodiversität
  • Koordination, Abwicklung und Entwicklung von Angelegenheiten des Bereiches Grünflächenpflege
    u. a. Erstellung von Beschlussvorlagen und Stellungnahmen, Produktverantwortung, Erstellung und Fortführung von Konzepten für Neuplanungen sowie Aus- und Umbauten, Mitwirkung bei der Erstellung bzw. Evaluation von Satzungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing FH, Bachelor) mit dem Schwerpunkt Landschaftsplanung, Landschaftspflege bzw. Landschaftsarchitektur
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung
  • Gute Pflanzenkenntnisse bei Stauden und Gehölzen
  • Fundierte Kenntnisse im Vergaberecht (VgV, VOB) sowie der HOAI bzw. Bereitschaft sich die Kenntnisse kurzfristig anzueignen
  • EDV Fachkenntnisse MS-Office, GIS
  • Führerschein Klasse B und gute deutsche Sprachkenntnisse (mind. C1 nach GER)

 

Wünschenswert:

  • Fundierte Kenntnisse in der Technik des Garten- bzw. Landschaftsbaus
  • Erfahrungen bei der Umsetzung des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung auf Grundlage der persönlichen Voraussetzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 11, Jahressonderzahlung und die Möglichkeit einer zusätzlichen leistungsorientierten Prämienzahlung
  • Zusatzversorgung im Alter (Zusatzversorgungskasse im öffentlichen Dienst)
  • Über den Tarif hinausgehende Arbeitsbefreiung
  • Betriebsrestaurant am Rathaus
  • Premium JobTicket im RMV-Verbund mit Mitnahmemöglichkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir bekennen uns ausdrücklich zu Vielfalt in unserem Arbeitsumfeld und freuen uns über die Bewerbungen aller Talente – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität oder Behinderung. Deshalb hat die Stadt Bad Vilbel die Charta der Vielfalt unterzeichnet.

Aufgrund des Frauenförderplans besteht die Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) bis zum 31.08.2020 direkt über unser Online-Stellenportal unter www.bad-vilbel.de/de/rathaus/stellenangebote.

Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungen außerhalb des Portals (postalische und E-Mail Bewerbungen) nicht berücksichtigt werden.

Die gespeicherten Daten werden nach Abschluss des Verfahrens unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Magistrat der Stadt Bad Vilbel
Fachdienst Personalverwaltung
Am Sonnenplatz 1 - 61118 Bad Vilbel

Für diese Stelle empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über Ihren PC oder Laptop. Damit Sie bequem das Gerät wechseln können, merken Sie sich die Stelle hier.